Stadt Nürnberg U-Bahnbau U3 BA 2 und BA 3

Auftraggeber: Stadt Nürnberg

Projekt: U-Bahnbau,  U3 BA 2 und BA3

Maximale Bohrtiefe: 40 m
Enddurchmesser: 131/146/324 mm
Geologie: Sand, Schluff, Ton, Tonstein, Sandstein
Ausbau: DN 50, DN 75, DN 125 PVC

Ausführungsjahr: 2008

Unsere Leistungen:

Niederbringen von Aufschlussbohrungen, Aufweiten und Ausbau der Bohrungen zu Grundwassermessstellen DN 125 PVC und DN 75 PVC. Durchführen von Bohrlochversuchen, wie z.B. Wasserabpressversuche (WAP), Durchführen von Pumpversuchen mit digitaler Aufzeichnung verschiedenster Parameter. Mitarbeit bei der Durchführung von geophysikalischen Messungen im Bohrloch.
Auftragsvolumen: 120.000.- Euro